Schloss Katzelsdorf

Schloss

Beschreibung

Schloss Katzelsdorf, vom Minnesänger Ulrich von Liechtenstein besungen, entstand im 12. Jahrhundert und verdankt seine heutige Form dem Wolf Mathias Freiherr von Königsberg. Das Schloss wechselte unzählige Male seinen Besitzer, darunter waren auch Gräfin Carolina von Lipona (Napoleons Schwester), Marie Therese (Herzogin von Angouleme, Tocher Ludwig XVI und Marie Antoinettes) und die Herzogin von Bourbon-Este (Gemahlin des Grafen Chambord).

1994 wurde es von der Gemeinde gekauft und zum überregionalen Veranstaltungs- und Seminarzentrum ausgebaut.

Besonders beliebt ist es auch als romantisches Hochzeitsschloss mit Standesamt.

Im Schloss befindet sich das Postpartner-Büro sowie die Servicestelle der Gemeinde Katzelsdorf mit Kartenvorverkaufsstelle für Veranstaltungen im Schloss.

 

 

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung