Wandertouren

KulTourweg Helenental

Höhenprofil

26,17 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 26,17 km
  • Aufstieg: 300 Hm
  • Abstieg: 593 Hm
  • Dauer: 10:00 h
  • Niedrigster Punkt: 235 m
  • Höchster Punkt: 443 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Details für: KulTourweg Helenental

Beschreibung

Diese große Runde stellt eine Synthese von Natur und Kultur, Geschichte und Aktualität, Bewegung und Ruhe dar. Da ist zunächst das liebliche Helenental mit seinem "Wegerl" entlang des Flusses Schwechat, dann der Aufstieg nach Siegenfeld und zum Weißen Kreuz. Langsam macht die Natur der Kultur Platz: Das Weiße Kreuz kennzeichnet die Grenze des Gründungsgebietes von Heiligenkreuz. Und dann betritt man alten, klösterlichen Boden mit Schätzen aus fast einem Jahrtausend, wo gerade erst die Moderne das Mittelalter eingeholt hat: Die hier gepflegten gregorianischen Gesänge sind im Jahr 2008 international bekannt geworden. Im Mai wurde äußerst erfolgreich eine CD mit gregorianischen Gesängen auf den Markt gebracht, die den Titel "Chant - Music for Paradise" trägt.Nach einem kurzen Stück auf dem Wiener Wallfahrerweg (Via Sacra) führt die Route in einen mit Föhren durchsetzten Jungwald, der zum Jagdrevier des Kronprinzen Rudolf gehörte. Sein Name und vor allem sein tragisches Ende sind untrennbar mit dem Ort Mayerling verbunden. Über Felder kehren wir schließlich ins waldreiche Helenental zurück, das kurz vor seinem Ende von einem weiteren kulturhistorischen Denkmal überragt wird: der Burgruine Rauheneck, die im 12. Jh. gebaut und 300 Jahre später schon wieder Ruine wurde.

Startpunkt der Tour

Strandbad in Baden

Wegbeschreibung

Baden (232 m) - Helenental - Jausenstation Hauswiese - Siegenfeld (357 m) - Weißes Kreuz (430 m) - Heiligenkreuz (312 m) - Mayerling - entlang der Schwechat zur Augustinerhütte - Beethovenstein - Jausenstation Hauswiese - Baden (232 m)

Anfahrt

Mit dem Auto über die Westautobahn A1 - A 21 Wiener Außenring-Autobahn - Abfahrt Alland - durch das Helenental nach Baden, oder über die A2 Südautobahn: Abfahrt Baden - immer den Schildern „Helenental“ folgend um Baden herum zum Strandbad. Oder per Bahn bis Baden.

 

Weitere Infos / Links

Grill- und Jausenstation Hauswiese 02252/430 81,

 

Klostergasthof Heiligenkreuz 02258/8703-138,

 

Restaurant „Zum Alten Jagdschloss“, Mayerling 02258/22 72.

 

Informationen: Wienerwald Tourismus 02231/621 76, www.wienerwald.info

 

 

Tipp des Autors

Teilnahme am Chorgebet der Mönche im Kloster Heiligenkreuz  täglich möglich. Infos: www.stift-heiligenkreuz.org