Wandertouren

Wanderung Hegerberg - Ausganspunkt Steinabruck

Höhenprofil

3,63 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 3,63 km
  • Aufstieg: 354 Hm
  • Abstieg: 3 Hm
  • Dauer: 1:45 h
  • Niedrigster Punkt: 291 m
  • Höchster Punkt: 642 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Wanderung Hegerberg - Ausganspunkt Steinabruck

Kurzbeschreibung

Kasten aus reizvollen Perspektiven. Der Anstieg über den Krausenberg belohnt uns mit schönen Aussichten nach Kasten und das Untere Stössingbachtal. Dieser Hegerbergweg steigt konstant gemächlich und zählt so zu den komfortabelsten Zustiegen zum aussichtsreichen Hegerberg.

Beschreibung

Der Hegerberg kann nicht oft genug beganen werden - immer wieder auf‘s Neue erstaunt das herrliche Panorama von Jauerling und Dunkelsteinerwald über das Tullnerfeld, Schöpfl-Massiv bis zum Schneeberg. Zu unseren Füßen die idyllisch sanften Hügel des ElsbeerReiches im Wiesenwienerwald. Über den Hegerbergweg von Steinabruck kommen wir besonders genüsslich zum Gipfel - rund die Hälfte der Strecke legen wir auf einem ruhigen Güterweg mit Aussichten nach Kasten zurück, vorbei an wenigen Einzelgehöften. Den Rest der Strecke bewältigen wir auf verträumten Wiesen- und Waldwegen. Für‘s leibliche Wohl ist sowohl beim Ausgangspunkt, dem Gwörth Wirt, als auch am Hegerberg mit Hausmannskost, bestens gesorgt.

Startpunkt der Tour

Gasthaus Kübel - Gwörthwirt 3072 Kasten, Gwörth 3

Wegbeschreibung

Am Ausgangspunkt, dem Parkplatz des Gasthauses Kübel (Gwörthwirt), sehen wir bereits den ersten
Wegweiser Richtung Hegerberg, diesen folgen wir leicht bergan. An einem Wasserturm der II. Wiener Hochquellwasserleitung und am Gehöft Krausenberg vorbei, kommen wir zum Eibenhof. Geradewegs führt uns vom Eibenhof ein Feldweg zur „Raststätte zur Langwiese“. Den Hegerberg vor uns queren wir die Langwiese und tauchen in das Birkenwäldchen. Der Weg mündet in eine Forststraße, die uns den Hang entlang durch die Lifttrasse des Hegerberg-Liftes und über eine Wiese zu einem Stadel an einem Waldrand führt. Nach dem Stadel den Waldsaum bergan, bald schon kommt das Schutzhaus und wir steigen über die Wiese zu unserem Ziel dem Hegerberg. Als Rückweg kann alternativ der Kastner Hegerbergweg über Lielach in Kombination mit dem Kastner Uferweg genommen werden oder auch der Stössinger Hegerbergweg über Unterhegerberger und Freiling.

Anfahrt

Westautobahn A1, Abfahrt Böheimkirchen (Exit 48), die Landeshauptstraße LH110 bis Kasten

Parken

Parkplatz des Gasthauses Gwörthwirt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalzug von St. Pölten oder Wien West nach Böheimkirchen. Mit dem ÖBB-Bus nach Kasten, Haltestelle Gwörth Ort

Weitere Infos / Links

Gemeinde Kasten
3072 Kasten 48
Tel. 02774/5212
gemeinde@kasten-boeheimkirchen.gv.at
www.gde-kasten.at


Gastronomie:
Gasthaus Gwörthwirt
Franz Kübel
3072 Kasten, Gwörth 3
Tel. 02744 / 5224
fkuebel@aon.at
www.gwoerthwirt.at


Johann Enzinger-Schutzhaus
Am Hegerberg
3072 Kasten
Tel. 02744 / 5652
Ganzjährig geöffnet, kein Ruhetag, Fremdenzimmer


Der Hausihof
Margit und Martin Hausmann
3072 Kasten, Lielach 3
Tel. +02744 / 7221, 0664 / 4658948
hausihof@aon.at


Sigi Schmeisser
3072 Kasten 7
Tel. 02744 / 5315
zumsigi@wavenet.at
www.zumsigi.at


Dorfgasthof Prunnbauer Herbert
3072 Kasten 1
Tel. 02744 / 7550


Eigi‘s Sportcafe
Jenny Eigenbauer
3072 Kasten 8
Tel. 0664 / 2339805


Nahversorger:
Nahversorger Regina Kainzbauer
3072 Kasten 22
Tel. 02744 / 67130
regina@mail.nahversorger.co.at
www.nahversorger.co.at
Samstag: 7.00 bis 12.30 Uhr


Nächtigungsmöglichkeiten:
Johann Enzinger-Schutzhaus, Pedro‘s, Familie Hausmann, Hausihof - Familie Hausmann

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

Karte

Wanderkarte Region Hegerberg

ÖK 56 und 57 1:50.000