Arnulf Rainer Museum

Museum

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Vom Badehaus zum Kunstmuseum! Das Arnulf Rainer Museum zeigt in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische Kunst im Dialog mit klassizistischer Bäderarchitektur. Ein Kunstgenuss der besonderen Art!

Das Arnulf Rainer Museum vereint ein architektonisches Juwel mit den Arbeiten des weltweit anerkannten zeitgenössischen Künstlers Arnulf Rainer. Der klar gegliederte Bau des Frauenbades von 1821 - der sich an der Stelle der ehemaligen Frauenkriche befindet -  basiert auf einem Entwurf von Charles de Moreau, einem der führenden Architekten des französischen Klassizismus. Nach Einstellung des Badebetriebes 1973 wird das Haus als überregionales Ausstellungszentrum genutzt. 2009 wird das auf höchstem technischem und ästhetischem Niveau adaptierte Arnulf Rainer Museum eröffnet. Seither wird das Werk des 1929 in Baden geborenen Künstlers in wechselnden Ausstellungen präsentiert und umfassend vermittelt.

Überblicksführungen Samstag und Sonntag um 15 Uhr (ohne Voranmeldung)
Weitere Kunstvermittlungsangebote: https://www.arnulf-rainer-museum.at/de/kunstvermittlung/

Preise

  • Gruppen:
    Gruppen ab 10 Personen, pro Person € 4,–
  • Einzelperson:
    Erwachsene € 6,–
  • Kinder:
    Kinder von 6 bis 14 Jahren, Schüler, Studenten, Präsenzdiener € 3,–
  • Führungen:
    Führungsticket € 2,50

Ausstattungen

  • Babywickelraum
  • WC-Anlage
  • Führungen
  • Shop

Eignungen

  • für Kinder geeignet
  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • kinderwagentauglich
  • rollstuhlgerechte WC-Anlage
  • schlechtwettergeeignet
Wir sprechen...
  • englisch
  • deutsch
Lage
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Bahnanbindung

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung