Anreise

Die Genussmeile kann durch die Nähe zu Wien hervorragend mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto erreicht werden.

Für eine entspannte und unkomplizierte An- und Abreise empfehlen wir die öffentlichen Verkehrsmittel, die während der Veranstaltungszeit auch verstärkte Kapazitäten anbieten.

Per Bahn

ÖBB - Schnellbahn oder Regionalzug
Mit Klick auf den Ort geht's direkt zum ÖBB-Liveticker!
Mit den im Halbstundentakt zwischen Wien und Wiener Neustadt fahrenden R-Zügen erreichen Sie die Städte Mödling und Baden. Die an der Genussmeile liegenden Gemeinden (Mödling, Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Baden und Bad Vöslau) können mit den stündlich verkehrenden Schnellbahn-Zügen besucht werden. Empfohlene Ausstiegsstellen (Klick für ÖBB-Liveticker): Mödling, Guntramsdorf-Thallern, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Baden, Bad Vöslau.
Hier geht's zum Fahrplan der ÖBB.

Wiener Lokalbahnen - Badner Bahn
Ab Wien Oper über Wien Meidling im 15 Minuten Takt - Ausstiegsstellen: Guntramsdorf, Traiskirchen oder Baden. Hier geht's zum Badner Bahn-Fahrplan.

VOR Verbund
Geben Sie Ihren Startpunkt der VOR Linien ein und lassen sich Ihre Route zur Genussmeile anzeigen. Hier geht's zum VOR Routenplaner.

Per Bus

Wiener Lokalbahnen - Busverbindungen ab Wien Oper über Guntramsdorf, Traiskirchen, Pfaffstätten und Baden bis Bad Vöslau. Hier geht's zum OpernBus-Fahrplan.

Mit dem Auto

Die Weinbergstraße L 151 wird von Gumpoldskirchen Richtung Pfaffstätten und von Baden nach Bad Vöslau als Einbahn geführt. Die rechte bzw. linke Fahrspur wird als Parkstreifen zur Verfügung stehen (jeweils Samstag ab 10:00 Uhr - So 22:00 Uhr durchgehend).

Öffentliche Parkplätze finden Sie hier in unserem Übersichtsplan.

 

Planen Sie hier Ihre öffentliche Anreise

Anreise planen: