Kulturszene Kottingbrunn

Beschreibung

Kulturverein mit ganzjährigem Programm inmitten des idyllischen Ambientes des Wasserschlosses Kottingbrunn.

Die Kulturwerkstatt ist Spielstätte für zahlreiche Konzerte, Theateraufführungen, Kabarettvorstellungen und Vorträge. 

Das abwechslungsreiche, ganzjährige Veranstaltungsprogramm lockt mit bekannten und begnadeten Künstlern viele Zuseher aus der gesamten Region. Eines der Highlights ist der jährliche „Advent im Wasserschloss“, sowie der Ostermarkt, welche ebenfalls zum Teil in der Kulturwerkstatt beherbergt sind. 

Seit der Gründung im Jahr 1997 ist das „Septembertheater“ das Herzstück des Kulturprogrammes der Kulturszene Kottingbrunn. Für 2019 hat der Verein, gemeinsam mit Regisseur Anselm Lipgens das perfekte Stück passend zur Landesausstellung gefunden. Gespielt wird DER VERSCHWENDER von Ferdinand Raimund. Die Vorlage für die Hauptperson soll Graf Moritz von Fries gewesen sein, der 1822-1827 Pächter des Wiener Neustädter Kanals war. Was liegt also näher als genau diese Geschichte in einer heutigen, zeitgemäßen Fassung auf die Bühne zu bringen?! Sie dürfen gespannt sein.

Ausstattung

  • geeignet für Rollstuhlfahrer

Lage

  • ruhige Umgebung
  • Busanbindung
  • Bahnanbindung

Standort & Anreise

Kulturszene Kottingbrunn

Schloß 1
A-2542 Kottingbrunn

Route planen