Moosbrunn

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Moosbrunn

Die Ortsgemeinde Moosbrunn im Bezirk Bruck an der Leitha liegt im nördlichen Wiener Becken an der Piesting. Der Name Moosbrunn deutet auf die größtenteils moorigen Grundflächen im Bereich der Mitterndorfer Senke hin. Die aktive Gemeinde beheimatet ein buntes Vereinswesen. Sehenswert ist die Pfarrkirche hl. Lorenz: Die barocke Staffelhalle mit eingestelltem Nordturm stammt aus dem Jahr 1684. Eine weitere Besonderheit ist der Sender Moosbrunn unweit des Ortes – eine Kurzwellen-Sendeanlage der Österreichischen Rundfunksender GmbH.

Moosbrunn: Sport & Freizeit
Dank Asphaltstockschützen-Bahn sowie Skater- und Beachvolleyballplatz ist in Moosbrunn immer etwas los. Neben einem großzügig angelegten Spielplatz auf der Schillingerwiese liegt am Eisteich ein toller Abenteuerspielplatz. Im Winter wird der Teich – bei passender Witterung – zum frei nutzbaren Natureislaufplatz. Ein Café und zwei Gasthäuser gelten als freundliche Treffpunkte für Groß und Klein. Auch mit Events und Heurigen-Terminen über das Jahr hinweg wird den Bewohnern und Besuchern von Moosbrunn viel geboten.

Familiengemeinde Moosbrunn
Im November 2019 wurde Moosbrunn das Grundzertifikat zum Audit „Familienfreundliche Gemeinde“ verliehen. Damit soll die Gemeinde noch familien-, kinder- und seniorenfreundlicher gestaltet werden.